Home
 

Veranstaltungen

22. September 2018
HiFi Concept, München

5. - 7. Oktober 2018
hifibelzer, Saarlouis

12. - 13. Oktober
Hört sich gut an, Bielefeld

3. - 4. November 2018
Deutsche HiFi Tage, Darmstadt

8. November 2018
HiFi-Studio Wittmann, Stuttgart

9. - 10. November 2018
SG Akustik, Karlsruhe

 

Wireless-Musiksystem Mu-so


Focal Sopra

Focal Dimension Soundbar


Focal Backstage


»music line«-Newsletter

Mit unserem E-Mail-Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden!

Willkommen bei music line!

Wir vertreiben die hochwertigen Lautsprecher und Audio-Systeme der Marken Focal und Naim. Die in Frankreich beziehungsweise England gefertigten Produkte bieten hohe Klangtreue und packende, lebendige Musikwiedergabe abseits vom Mainstream.

RSS

News

12.09.2018

Focal vervollständigt die Kanta-Serie

Focal hat auf der CEDIA Expo in San Diego drei weitere Modelle der Kanta-Serie vorgestellt, die Standlautsprecher Kanta N°3, die kompakte Kanta N°1 und den Center Kanta Center.
Alle Modelle nutzten Focal-eigene Chassis mit Flachsmembranen sowie TMD-Mitteltönersicken und NIC-Antriebe, die schon bei der Kanta N°2 für Furore sorgten. Darüber hinaus kommt ebenfalls der für die Kanta-Serie neu entwickelte Beryllium-Hochtöner zum Einsatz.

Wie die Kanta N°2 bieten die drei neuen Modelle hohe Performance bei vergleichsweise kompakten Abmessungen. Diese Vorgabe ließ sich unter anderem durch die Wahl eines neuen Materials für die Schallwand umsetzen: Die markante Front besteht aus HDP, einem Polymer, das eine 70 % höhere Dichte, eine 15 % höhere Steifigkeit und 25 % mehr Dämpfung aufweist als MDF. Das Gehäuse selbst ist aus hochwertigem Schichtholz realisiert.  Als Drei-Wege-Box verfügt die Kanta N°3 über zwei unterschiedlich abgestimmte Bassreflexöffnungen – eine an der Vorder- und eine an der Rückseite, während die Zwei-Wege-Modelle Kanta N°1 und Kanta Center eine an der Rückseite besitzen.

 

Sowohl die zwei Tieftöner, als auch der Mitteltöner der Kanta N°3, sowie die Tiefmitteltöner der Kanta N°1 und Kanta Center nutzen Membrane mit einer Sandwich-Struktur aus Glasfaser und Flachs. Sie bieten hohe Steifigkeit und Dämpfung bei geringem Gewicht und stellen eine hervorragende Alternative zu den teuren „W“-Membranen dar, die in den Utopia- und Sopra-Modellen zum Einsatz kommen.

 

Zwei unterschiedlich starke, ringförmige Verdickungen auf der Mitteltönersicke unterdrücken deren Eigenresonanz und ermöglichen so eine artikuliertere, verzerrungsfreie Mittenwiedergabe. Die TMD (Tuned Mass Damper) genannte Lösung zur Schwingungsdämpfung wurde mithilfe leistungsfähiger Analysesoftware entwickelt und erstmals in der Sopra-Serie implementiert.

Auch der NIC-Antrieb (Neutral Inductance Circuit) ist eine Technik, die Focal erstmals bei der Sopra-Familie vorgestellt hat: Ein Faradayring im Magnetsystem der Tief- und Mitteltöner sorgt für ein wesentlich stabileres Magnetfeld und gleichmäßige Impedanz, was sich in einer präziseren Wiedergabe niederschlägt.

Die neuen Kanta-Modelle werden ab Oktober verfügbar sein.

11.07.2018

Focal vervollständigt die Utopia-Evo-Serie

Focal ergänzt mit der Grande Utopia EM Evo und der Stella Utopia EM Evo die Utopia III Evo Serie. Die beiden Top-Modelle profitieren von Erkenntnissen, die Focal im Laufe der vergangenen Jahre gewonnen hat, und schon bei den kleineren Modellen Scala Utopia Evo und Maestro Utopia Evo eingeführt hat.

So nutzen die neuen Top-Evo-Modelle einen neuen, Focal-eigenen Mitteltöner mit der resonanzoptimierten TMD-Sicke. Eine weitere Neuerung des Mitteltöners ist der NIC-Antrieb, bei dem ein Faradayring für ein wesentlich stabileres Magnetfeld und gleichmäßige Impedanz sorgt. Das Ergebnis ist eine wesentlich natürlichere und artikuliertere Mittenwiedergabe.

Darüber hinaus konnte die Wiedergabe durch komplett neu entwickelte Frequenzweichen mit höherwertigen Bauteilen, durch eine neue Innenverkabelung und durch ein neues Dämpfungsmaterial im Gehäuse verbessert werden.

Zudem ist durch die Anwendung der MRR-Technologie (Machined-Reinforcement-Rings) eine deutlich rigidere Ankopplung der Treiberchassis an die Frontwand - ohne Verlust der natürlichen Dämpfung von MDF - erreicht worden. Das Ergebniss ist eine eine deutliche Steigerung der Wiedergabe musikalischer Details.

Die technische und klangliche Weiterentwicklung wird, wie schon bei den kleineren Modellen, durch eine Auffrischung des Designs komplementiert. So nimmt die Schallwand nun die Farbe des restlichen Gehäuses an, je nach Kundenwunsch Carrara White, Black Lacquer, British Racing Green, Metallic Blue oder Ash Grey. Das Hochtönergehäuse und der Sockel sind mattschwarz und bilden damit einen reizvollen Kontrast zu den in Hochglanz gehaltenen größeren Flächen.

Die Grande Utopia EM Evo und Stella Utopia EM Evo werden ab September erhältlich sein.

 

30.04.2018

Naim präsentiert neue Streamer während Focal mit gewichtigen Überraschungen aufwartet

Auf der HIGH END 2018 in München wird Naim vom 10. Bis zum 13. Mai die neue Streamer-Generation präsentieren. In den großen Räumen Studio E/F Atrium 4 2. Stock wird in zwei Hörräumen sowohl der NDX 2 als auch der neue Top-Streamer ND 555 seine Europa-Premiere haben. Wie schon die neuen Uniti-Geräte, zeichnen sich die auf der von Naim entwickelten Streaming-Plattform basierenden neuen Streamer durch umfassende Funktionalität aus. Darüber hinaus werden sie auch klanglich neue Maßstäbe setzen.

Auch bei Focal gibt es Neues zu sehen und zu hören. Im Moment darf aber nur verraten werden, dass es sich um gewichtige Überraschungen handeln wird. Zudem spielt die Kanta N°2 mit einer Naim Kette und dem NDX 2. Und neben der Möglichkeit alle Heim-Kopfhörer zu genießen, gibt es auch eine AV/Vorführung mit dem günstigen Sib EVO Atmos Set.

17.01.2018

Erstklassiger Klang für Princess Yachts

Die britischen Traditionsmarken Naim Audio und Princess Yachts haben eine Kooperation beschlossen, die neue Maßstäbe für den Hörgenuss auf hoher See setzen wird: Princess stattet seine neueste Luxusyacht, die S78, mit hochwertiger Audiotechnik von Naim aus.

Herzstück des Naim-for-Princess-Audiosystems ist die vielfach prämierte Uniti-Serie, die nun zum ersten Mal im Maritimsektor zum Einsatz kommt: im undefinedPrincess-Flaggschiff S78, einer eleganten Yacht mit einer atemberaubenden Höchstgeschwindigkeit von 39 Knoten. Sportbridge, Salon, Cockpit und Masterkabine sind mit den kompakten Uniti-Atom-Playern ausgestattet, die für ein perfekt synchronisiertes Multizone-Erlebnis sorgen. Die Premium-Option beinhaltet einen Uniti Star im Salon, höherwertige Lautsprecher und zusätzliche Zonen auf dem Vorderdeck sowie in der Gäste- und Crewkabine.

Naim for Princess und die Princess S78 werden vom 20. bis zum 28. Januar 2018 auf der undefinedboot Düsseldorf in Halle 6, Stand B21, der Öffentlichkeit präsentiert

08.11.2017

Neuer Premium-Kopfhörer von Focal

Seit 2012 setzt Focal seine Innovationskraft auch bei der Entwicklung von Kopfhörer ein. Die in Frankreich gefertigten Modelle Elear und Utopia haben letztes Jahr im heiß umkämpften Markt für Furore gesorgt. Nun legt Focal nun mit einem dritten Highend-Kopfhörer namens Clear nach.

Wie das Referenz-Modell Utopia nutzt der Clear statt einer Kalotte eine von Focal entwickelte, vergleichsweise flache Membran mit M-Profil. Vorteil dieser Konstruktion ist, dass trotz des kurzen Hörabstands so gut wie keine Verzerrungen und Phasenfehler entstehen.

Der hohe Aufwand bei der Entwicklung der Treiberchassis wurde mit einem linearen Frequenzgang belohnt, der kein weiteres Tuning durch Gehäuseform oder Belüftungssysteme erfordert. Folglich sind die Gehäuse des Clear nach außen praktisch komplett offen; Kompressionseffekte und Strömungsgeräusche können so gar nicht erst entstehen. Die Kombination von innovativen Chassis und der neuartigen Bauform führt zu einem ausgesprochen neutralen Klang mit frappierender Dynamik und Authentizität.

Der Clear ist ab sofort bei ausgewählten Focal-Händlern erhältlich.

06.10.2017

Kanta N°2, ein neuer Standlautsprecher von Focal

Auf dem Rocky Mountain Audio Fest, einer der größten Highend-Messen der USA, hat Focal das erste Modell einer neuen Serie vorgestellt, die Kanta N°2. Der Drei-Wege-Standlautsprecher nutzt Focal-eigene Chassis mit Flachsmembranen sowie die TMD-Mitteltönersicke und den NIC-Antrieb der Sopra-Serie. Darüber hinaus kommt in der Kanta N°2 ein neuer Beryllium-Hochtöner zum Einsatz.

Das von Focal gefertigte Gehäuse der Kanta N°2 besteht aus hochwertigem Schichtholz und einer Schallwand aus HDP, einem  Polymer, das für den Lautsprecherbau ausgesprochen vorteilhafte Eigenschaften aufweist, darunter eine deutlich höhere Dichte und Steifigkeit als MDF. Zwei unterschiedlich abgestimmte Bassreflexöffnungen – eine an der Vorderseite, eine an der Rückseite – sorgen für einen gleichmäßigen Frequenzgang.

Die Kanta N°2 ist in acht Ausführungen von dezent bis knallig erhältlich und wird im Laufe des Monats verfügbar sein.

02.10.2017

Musikserver-App n-Serve und iOS 11

Vor kurzem hat Apple iOS 11, die neueste Version des Betriebssystems für das iPhone und das iPad, veröffentlicht. Bitte beachten Sie, dass Version 1 der HDX- und UnitiServe-App n-Serve – zu erkennen am grün-silbernen App-Logo – mit iOS 11 nicht kompatibel ist. Falls Sie diese Version von n-Serve verwenden und Ihr Apple-Gerät auf iOS 11 aktualisieren wollen, müssen Sie die App löschen und stattdessen die neueste Version installieren.

04.08.2017

All-in-one-Player Uniti Atom jetzt im Fachhandel

Das erste Modell der 2017er Uniti-Serie ist ab sofort im Fachhandel! Der Uniti Atom besticht durch markantes Design, spannende Features und eine zukunftssichere, von Grund auf neu entwickelte Streaming-Plattform.

Als All-in-one-Player der Spitzenklasse vereint der Uniti Atom modernste Streaming-Technik und zahlreiche Musikquellen mit einer leistungsfähigen Verstärkersektion – Sie müssen nur noch Lautsprecher anschließen! Zu den neuen Features gehören die integrierte Chromecast-Technologie, AirPlay und eine Serverfunktion, mit der Sie Ihre Musik anderen UPnP-Playern im Netzwerk zur Verfügung stellen können, beispielsweise den Wireless-Musiksystemen der Mu-so-Serie.

Große Musiksammlungen lassen sich per USB-Festplatte anschließen, und natürlich verfügen die All-in-one-Player der neuen Uniti-Serie weiterhin über eine Multiroom-Funktion, Webradio, Spotify Connect und TIDAL sowie konventionelle Eingänge.

29.06.2017

TIDAL-Probe-Abo für Naim-Besitzer

Der Streaming-Dienst undefinedTIDAL ist seit geraumer Zeit nahtlos in alle Naim-Streaming-Produkte integriert, das heißt, man kann direkt aus der Naim-App heraus im TIDAL-Angebot stöbern, Musik abspielen und Playlisten anlegen. Ein großer Vorteil von TIDAL ist, dass die Streams auch in CD-Qualität angeboten werden.

Besitzer eines kompatiblen Naim-Streaming-Produkts können über die Naim-App ein kostenloses Probeabo starten, das mit 90 Tagen Dauer dreimal so lang ist wie das Standard-Probeabo. Wenn Sie sich für das Probeabo registrieren möchten, wählen Sie in der Naim-App TIDAL an – alles Weitere erklärt sich von selbst.undefined

19.05.2017

Focal präsentiert Utopia-Evo-Modelle

Focal hat auf der HIGH END zwei neue Standlautsprecher präsentiert: Scala Utopia Evo und Maestro Utopia Evo. Die beiden Drei-Wege-Modelle aus der Utopia-Serie profitieren von Erkenntnissen, die Focal im Laufe der vergangenen Jahre gewonnen hat, insbesondere durch die Arbeit an der Sopra-Serie.

So nutzen die Evo-Modelle einen neuen, Focal-eigenen Mitteltöner mit der resonanzoptimierten TMD-Sicke. Eine weitere Neuerung des Mitteltöners ist der NIC-Antrieb, bei dem ein Faradayring für ein wesentlich stabileres Magnetfeld und gleichmäßige Impedanz sorgt. Das Ergebnis ist eine wesentlich natürlichere und artikuliertere Mittenwiedergabe.

Darüber hinaus konnte die Wiedergabe durch komplett neu entwickelte Frequenzweichen mit höherwertigen Bauteilen, durch eine neue Innenverkabelung und durch ein neues Dämpfungsmaterial im Gehäuse verbessert werden.

Die technische und klangliche Weiterentwicklung der Scala und Maestro wird durch eine Auffrischung des Designs komplementiert. So nimmt die Schallwand nun die Farbe des restlichen Gehäuses an, je nach Kundenwunsch Carrara White, Black Lacquer, British Racing Green, Metallic Blue oder Ash Grey. Das Hochtönergehäuse und der Sockel sind mattschwarz und bilden damit einen reizvollen Kontrast zu den in Hochglanz gehaltenen größeren Flächen.

Die Scala und Maestro Utopia Evo werden ab September erhältlich sein.

06.10.2016

Die neue Uniti-Serie, ein Meilenstein für Naim

Als Vorreiter in Sachen Streaming hat Naim 2009 seinen ersten All-in-one-Player mit UPnP-Funktionalität vorgestellt, den vielfach prämierten NaimUniti. Er wurde bald zum Grundstein einer Serie, die mit einer Reihe von Software-Updates um zahlreiche Features ergänzt wurde: Multiroom, Spotify Connect, TIDAL und mehr.

Heute präsentiert Naim eine komplett neue Uniti-Serie mit einem markanten Design und von Grund auf neu entwickelter Technik. Die Serie umfasst drei All-in-one-Player: den audiophilen Uniti Nova, den mit einem CD-Player ausgestatteten Uniti Star sowie den kompakten, aber leistungsfähigen Uniti Atom. Hinzu kommt der Uniti Core, ein maßstabsetzender Musikserver, mit dem Sie Ihre Musik speichern, verteilen und sichern können. Die All-in-one-Player können unabhängig voneinander oder zusammen als Multiroom-Anlage spielen – Sie müssen nur noch Lautsprecher anschließen, um Ihr Zuhause überall mit Musik zu füllen.

Die Uniti-Serie eröffnet Ihnen eine Fülle an Möglichkeiten, Musik zu genießen. Rippen Sie all Ihre CDs (Uniti Star, Uniti Core), spielen Sie hochaufgelöste Audiodateien über UPnP ab und streamen Sie Ihre Lieblingsmusik von TIDAL, Spotify® Connect oder, dank AirPlay und Google Cast, direkt von einem Mobilgerät oder Mac bzw. PC. Als echte Alleskönner bieten die All-in-one-Player der Uniti-Serie natürlich auch Digital-, Analog- und HDMI-Anschlüsse für CD-Player, Plattenspieler, Fernseher und Co.

In der Uniti-Serie kommt eine komplett neue, außergewöhnlich leistungsfähige Streaming-Plattform zum Einsatz. Kernstück ist ein 40-Bit-SHARC-Prozessor der vierten Generation. Seine mehr als beachtliche Rechenleistung – 2,7 Milliarden 40-Bit-Kalkulationen pro Sekunde – bietet große Vorteile, beispielsweise beim 16-fachen Oversampling oder bei der Umsetzung des Partymodus für alle Eingänge (auch Analogeingänge).

Die All-in-one-Player sind außerdem mit neuester WLAN-Technik (802.11b/g/n/ac, 2,5 und 5 GHz), hochwertigen D/A-Wandlern von Burr Brown und Class-A/B-Verstärkern ausgestattet. Letztere sind vom legendären NAIT abgeleitet und sorgen für Naim-typische, packende Klangqualität.

Der Musikserver Uniti Core wird ab Dezember erhältlich sein, die All-in-one-Player Uniti Nova, Star und Atom ab Juni 2017.

29.08.2016

Mu-so Qb erhält EISA-Award

Das kompakte Wireless-Musiksystem undefinedMu-so Qb hat den prestigeträchtigen EISA-Award in der Kategorie „Best Compact Hi-Fi System“ erhalten – genau wie ihre große Schwester Mu-so vor einem Jahr. Die Auszeichnung ist dem besten Produkt einer Kategorie vorenthalten und wird von einer 15-köpfigen Jury vergeben, die sich aus Fachredakteuren aus ganz Europa zusammensetzt.

Seit nunmehr 33 Jahren zeichnet die European Imaging and Sound Association (EISA) neue Produkte aus, die innovative Technik, begehrte Features, hochwertiges Design, perfekte Ergonomie und natürlich das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Der EISA-Award dient damit als Anerkennung für Features und Qualitäten, die von anspruchsvollen Verbrauchern geschätzt werden.