Naim :: Endstufen :: NAP 500 DR
 

NAP 500 DR

Die NAP 500 DR – das erste Produkt, das für die 500er Serie entwickelt wurde – ist Ausdruck unserer ganzen Kompetenz im Verstärkerbau. Sechs Jahre lang arbeiteten wir mit hochspezialisierten Zulieferern zusammen, um die komplexen Schaltungen und den Aufbau der Endstufe zur Perfektion zu bringen. Allein Verdrahtung und Montage einer NAP 500 erfordern mehrere Tage Arbeit durch unsere erfahrensten Techniker. Neben den außergewöhnlich hohen Kraftreserven ist es diese Sorgfalt, die der NAP 500 ihre atemberaubende Klangqualität verleiht.

Neue Statement-Technik
Zehn Jahre arbeiteten unsere Ingenieure an der Entwicklung der Referenz-Verstärker-Serie Statement. Dabei griffen sie auf unser umfassendes Know-how zurück und brachten eine Reihe von technischen Innovationen hervor, die seit 2015 zum Teil auch in anderen Naim-Verstärkern zum Einsatz kommen.

So nutzt die NAP 500 DR nun die ursprünglich für die Statement-Serie produzierten „009“-Transistoren. Sie wurden über einen Zeitraum von einem Jahr zusammen mit einem hochspezialisierten Halbleiterhersteller entwickelt, um ein höheres Klangpotenzial zu ermöglichen. Darüber hinaus sorgen Naim-eigene DR-Spannungsregler (discrete regulator) in der NAP 500 für eine saubere, stabile Stromversorgung – eine der Grundvoraussetzungen für hohe Wiedergabequalität.

Diese beiden Neuerungen, zusammen mit einem optimierten Schaltungslayout und neuen Bauteilen, sorgen für noch mehr Naim-typische Musikalität mit Rhythmus und Timing, den Eigenschaften, die die Urversion der NAP 500 so beliebt gemacht haben.

Features

  • 140 Watt Ausgangsleistung pro Kanal an 8 Ohm (Betrieb an 2 Ohm ohne merkliche Beeinträchtigung möglich)
  • Brückenschaltung mit zehn lokalen Spannungsreglern pro Kanal
  • separates Netzteil zur Reduzierung von elektromagnetischen Einstreuungen
  • Split-Rail-Konfiguration, 1.100-VA-Ringkerntransformator und zwölf Versorgungsströme
  • 25 kg schweres, gebürstetes und schwarz eloxiertes Gehäuse mit Kühlkörper und intelligentem Lüftersystem für zusätzliche Kühlung

undefinedÜbersicht Endstufen